Dr. Arnim Dörr

Hochwertige Zahnmedizin in dritter Generation.

Wir sind telefonisch für Sie da:

Montag, Dienstag, Donnerstag 9:00 bis 12:00, 15:00 bis 17:30

Mittwoch und Freitag 9:00 bis 13:00 

Bitte beachten Sie:

Das Schlüchttal ist bis voraussichtlich November gesperrt!
Alternativ erreichen Sie Ühlingen von Waldshut-Tiengen aus über:
 
1. Gurtweil, Abzweigung Gutenburg,  Aichen, Berghaus (nur wenige Minuten länger)
 
2. Tiengen - Hinterm Friedhof, Abzweigung Schützenhaus - Berghaus
 
3. Steinatal, Detzeln, Krenkingen

Ihr Zahnarzt

Geboren 1967 in Waldshut, aufgewachsen in Ühlingen, einjähriger USA-Aufenthalt in Minneapolis/Minnesota als Austauschschüler nach der 10. Klasse, 1987 Abitur am Klettgau-Gymnasium Tiengen.

 

Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg i.Br., 1992 Staatsexamen, 1994 Promotion zum Dr. med. dent., danach neun Monate wehrpflichtiger Stabs-Zahnarzt bei der Bundeswehr und mehrmonatiger humanitärer Einsatz für die Hilfsorganisation Portland Medical Care in Port Antonio auf Jamaica.

 

Von Mai 1994 bis 1996 Assistenzzeit in der innovativen Praxis Dr. Winkler in Memmingen/Bayern mit den Schwerpunkten Erwachsenen-Prophylaxe, Parodontose-Behandlung, Amalgam-Sanierung, ästhetisch und funktionell hochwertiger Zahnersatz (Gold- und Keramik-Inlays) sowie Chirurgie (verlagerte Weisheitszähne, Wurzelspitzenresektionen, Implantate).

 

1996 Übernahme der väterlichen Zahnarztpraxis in nunmehr 3. Generation, Erweiterung auf 200 qm, Umbau und Modernisierung der gesamten Praxisräume. 2016 wird in der Berghausstr. 17 ein praxiseigenes Meisterlabor mit zwei Zahntechnikern eingerichtet und in Betrieb genommen.

 

Mitglied in folgenden Fachgesellschaften:

 

* Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)

* Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ)

* Freier Verband Deutscher Zahnärzte

* Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten (DGZMK)

* Mitglied der Karlsruher Akademie für Fortbildung

Stammbaum - Zahnmedizin in dritter Generation

Josef Dörr (1897-1993)

gründete die Praxis am 23. Oktober 1929 in Ühlingen. Er betreute viele Patienten während seiner mehr als 60-jährigen Tätigkeit ein Leben lang und ebnete den Boden für eine erfolgreiche Zahnmedizin in Ühlingen. Seinen Beruf übte er mit Leidenschaft und Hingabe bis weit ins hohe Alter aus.


Werner Dörr (Jg. 1934)
war am Anfang seiner Praxiszeit nicht nur als Zahnarzt tätig, sondern fertigte auch einen Großteil der zahntechnischen Arbeiten selbst an. Im Zuge einer sich ständig verändernden Zahnmedizin mit immer besseren Möglichkeiten, Zähne zu erhalten, verlagerte er seine Arbeitskraft ganz auf das Behandeln seiner Patienten. Diesen war er ein fester Begriff für schonende und kompetente Behandlung. 1998 trat er in den wohlverdienten Ruhestand.

 

Dr. Arnim Dörr (Jg. 1967)
nach Abschluss des Studiums in Freiburg 1992 und Promotion 1994 zum Dr. med. dent. baute er bei seinem Einstieg die bestehende Praxis 1996 zur heutigen Größe um bzw. an. 
Die notwendige Erweiterung von 60 qm auf 200 qm war Grundlage für die Neuausrichtung einer Zahnmedizin des neuen Jahrtausends: Prophylaxe, High-Tech, Volldigitalisierung, biologisch unbedenkliche Materialien, Schwerpunkt Keramikrestaurationen sowie Implantate. Ständige Weiterbildungen sowie die Anschaffung neuer Geräte und Materialien waren und sind ein Muss. 
"Erfolg ist wie Schwimmen im Fluss - sobald man in seinen Anstrengungen nachlässt, treibt man zurück".

 

Unsere Philosophie

Das Patienten-Arzt-Verhältnis verstehen wir als vertrauensvolle Partnerschaft. In unseren Räumlichkeiten sollen Sie sich wohlfühlen. Helferinnen und Zahnarzt setzen alles daran, Ihnen den Aufenthalt in der Praxis so angenehm wie möglich zu machen.

 

Wir nehmen uns Zeit, um Ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechend und unter Berücksichtigung Ihrer finanziellen Möglichkeiten eine erstklassige Zahnmedizin zu bieten. Das optimale Ergebnis haben wir erreicht, wenn funktionelle Harmonie, Materialverträglichkeit, Kaukomfort und Ästhetik übereinkommen. 

Die konsequente Prophylaxe ist unabdingbarer Baustein für ein erfolgreiches Behandlungskonzept.

 

Zahnbehandlungen lassen sich in der Regel zeitlich gut vorausplanen. Wir führen eine Bestellpraxis mit meist kurzen Wartezeiten. Umso wichtiger ist es deshalb für uns, dass Sie Ihre Termine einhalten. Nur dann können wir für jeden Patienten genügend Zeit einplanen. Durch unser Recall-System werden Sie regelmäßig an Ihre Termine erinnert. Wir verlangen angemessene Honorare, die es uns möglich machen, Sie nach obigen Leitsätzen zu behandeln.

 

Es ist unser erklärtes Ziel, dass Sie ein Leben lang unser Patient sind. Daher sind wir offen für Wünsche und Anregungen ebenso wie für Kritik.

Gesunde Zähne vermitteln Selbstvertrauen. Ein strahlendes Lachen wirkt immer sympathisch und signalisiert Lebensfreude. Mehr Ausstrahlung bedeutet meistens auch mehr Erfolg. Wir helfen Ihnen dabei.